Der erste Newsletter des EFC Eintracht Knüller hat folgende Themen:

  • Aufnahme des 333. Mitglieds
  • Winterwanderung nach Weißenborn
  • Viertelfinale DFB Pokal
  • Europapokalspiel gegen den FC. Porto
+

Am Dienstag, dem 11.02.2014, stand für unseren Eintracht Frankfurt Fanclub „Eintracht-Knüller“ wieder mal etwas Besonderes auf dem Programm:

Der Pokalschlager gegen die Westfalen aus Dortmund wurde nicht in der heimischen Commerzbank-Arena, sondern gemeinsam auf Leinwand im Sportlerheim in Seigertshausen geschaut.

+

Am Donnerstag, 27. Februar 2014, geht’s mit dem Bus zum Europapokalspiel nach Frankfurt:

Eintracht Frankfurt – FC Porto

Der Bus startet

14.30 h Schuhhaus Angersbach in Oberaula
14.35 h Malergeschäft Diehl in Olberode 
14.50 h Bushaltestelle in Olberode 
15.00 h Havanna – Bar in Neukirchen

+

Als erstes Highlight im Jahr 2014 stand für unseren EFC eine Winterwanderung auf dem Programmplan.

Am Samstag, den 18.01.2014, trafen sich rund 65 Mitglieder um 14 Uhr beim "Eintracht-Peter" in Hausen, um die gemeinsame Wanderung anzutreten. Schon vor dem Abmarsch wurden die ersten flüssigen Stärkungen zu sich genommen, bevor sich die bunt gemischte Truppe aus Kindern, Frauen und Männer in Fanbekleidung auf den Weg nach Olberode zur ersten offiziellen Zwischenstation machte.

+

Das aktuelle Programm für die Rückrunde 2013/2014 ist nun online! Schaut es euch an.

+

Europa wir sind da! Auswärtsfahrt nach Bordeaux in Frankreich. Es ist der 27. November 2013 um 14.00 Uhr, als ca. 15 EFC-Mitglieder bei Marcus John in Olberode einlaufen, um mit Ihm auf seinen Geburtstag anzustoßen.

In der „schwarz-rot“ geschmückten Kellerbar gab es dann den ersten „Vitaminsaft“! Es ging anschließend zu Markus Diehl, um auf den Bus zu warten. Dieser kam dann pünktlich um die Ecke und es wurde alle verfügbaren „Magazine“ gefüllt. Der Bus wurde mit den neuen EFC-Magnet-Emblem und den neuen EFC-Bannern für Front- und Heckscheibe ausgestattet und pünktlich um 16.00 Uhr ging es los in Richtung Südfrankreich.

+